Viele Besprechungen sind deswegen ineffizient, weil Ziele, Ergebnisse und Verantwortlichkeiten nicht ausreichend festgehalten werden. Protokolle sind unverzichtbar - doch richtiges Protokollieren will gelernt sein. Für gute Protokollführung muss man die Theorie kennen und in der Praxis geübt sein. Lernen Sie in diesem Seminar die wichtigsten Instrumente für diese verantwortungsvolle Tätigkeit. Profitieren Sie von dem Praxiswissen und schreiben Sie ab sofort perfekte Protokolle.

Unser Training wendet sich an Assistenten/innen, Sekretäre/innen und Sachbearbeiter/innen und alle, die ihre Protokolle einfacher, effizienter und professioneller gestalten wollen.

In unserem Training

  • lernen Sie, Protokolle kurz, prägnant und stilsicher zu verfassen,
  • erhalten Sie einen Überblick über wichtige Aufnahmetechniken,
  • erfahren Sie, wie Sie Zeit in der Ausformulierung sparen,
  • trainieren Sie, stets den Überblick und die Ruhe zu bewahren,
  • zeigen wir Ihnen die Tricks rund ums Protokollieren.

Praixisorientierter Trainer-Input, Einzel- und Gruppenübungen, Diskussionen, moderierter Erfahrungsaustausch, Transferhilfen für den Alltag. Im Training arbeiten Sie an Ihren eigenen Protokollen und erhalten ausführliches Feedback dazu. Dadurch ist ein hoher Praxistransfer gewährleistet.

Ziele des Protokolls

  • Sinn, Zweck, rechtliche Bedeutung
  • Welche Protokolle sind für Sie wichtig?

Gestaltung Ihres Protokolls

  • Übersichtlichkeit: Alles auf einen Blick
  • Standardisierte Protokollrahmen
  • Satzbau, direkte und indirekte Rede, Zeitform

Tipps und Tricks für die Protokollaufnahme

  • Aktives Zuhören
  • Möglichkeiten moderner Aufnahmetechniken
  • Wie Sie sich am besten verhalten, wenn Sie etwas nicht verstanden haben
  • Informationen aufbereiten
  • Das Wesentliche herausfiltern
  • Formulieren Sie treffend und abwechslungsreich 

Nachverfolgung

  • Protokollverteiler
  • Protokoll-Organisation via Intranet
  • So gehen Sie mit Einwänden gegen ein Protokoll um

Best Practice der Protokollführung