Dass Konflikte nicht nur Probleme und Hemmnisse darstellen, sondern auch Initialzündungen für positive Veränderungen sein können, wird vielfach verkannt. Als kompetenter "Konfliktmanager" zeichnen Sie sich durch ein ganzheitliches Konfliktverständnis aus. Darüber hinaus haben Sie das Wissen und die Fähigkeit, Gruppenprozesse zu regulieren und geeignete Problemlösungstechniken anzuwenden.

Unser Training wendet sich an all jene, die ihre persönlichen Fähigkeiten im Bereich der Konfliktlösung erweitern und lernen möchten, geeignete Tools und Verfahren zur Konfliktbearbeitung einzusetzen.

In unserem Training

  • lernen Sie die Mechanismen von der Konfliktentstehung bis zur Konflikteskalation kennen,
  • erarbeiten Sie angemessene Maßnahmen zur Prävention von Konflikten in Ihrem persönlichen beruflichen Umfeld,
  • erfahren Sie, wie Sie eine situationsgerechte Konfliktdiagnose durchführen,
  • trainieren Sie den Umgang mit praxisgerechten Techniken und Methoden für Konfliktgespräche.

Unser Training wendet sich an all jene, die ihre persönlichen Fähigkeiten im Bereich der Konfliktlösung erweitern und lernen möchten, geeignete Tools und Verfahren zur Konfliktbearbeitung einzusetzen.

Eine angemessene Haltung zu Konflikten finden

  • Warum und wie Konflikte entstehen
  • Konflikte erkennen und richtig einordnen
  • Eine positive Konfliktkultur fördern

Konfliktsituationen richtig verstehen

  • Konfliktsymptome frühzeitig wahrnehmen
  • Relevante Konfliktthemen erkennen
  • Den Eskalationsgrad des Konfliktes richtig einschätzen

Konfliktsituationen souverän klären

  • Voraussetzungen für die Konfliktlösung
  • Konfliktgespräche führen
  • Die fünf Phasen der Konfliktbearbeitung

Typische Fallen bei Konflikten umgehen

Mit den eigenen Emotionen umgehen