Immer schneller aufeinander folgende Veränderungsprozesse gehören in den meisten Unternehmen und Organisationen mittlerweile zum Alltag. Die Palette von Veränderungsvorhaben ist sehr breit: sie reicht von der Reorganisation ganzer Unternehmen oder einzelner Abteilungen bis hin zu Veränderungen der Unternehmenskultur. Change Management ist deshalb zu einer notwendigen Kernkompetenz von Führungskräften geworden. Erwerben Sie, die Fähigkeit, Veränderungsprozesse vorrausschauend zu managen und aktiv mit Hilfe von Change-Management-Techniken zum Erfolg zu führen.

Unser Seminar wendet sich an Spezialisten aus der Personal- und Organisationsentwicklung sowie Führungskräfte und Berater, die Veränderungsprozesse planen, durchführen oder begleiten.

In unserem Seminar 

  • erhalten Sie einen kompakten Überblick über die zentralen Aspekte des Veränderungsmanagements,
  • erfahren Sie, wie Sie Veränderungsprozesse adäquat vorbereiten,
  • üben Sie, wie man Veränderungen so plant und organisiert, dass diese Akzeptanz finden, 
  • lernen Sie, die Ursachen für Widerstand zu erkennen und diesem erfolgreich zu begegnen,
  • trainieren Sie den Umgang mit einer Vielzahl von praxiserprobten Methoden des Change Managements.

Einführung und Überblick

  • Was heißt Change Management?
  • Ebenen von Veränderungsprozessen
  • Wichtige Interventionsfelder
  • Basisinstrumente des Change Managements

Vorbereitung auf Veränderungsprozesse

  • Bestandsaufnahme zum Veränderungsprozess
  • Kraftfeld- und Promotorenanalyse
  • Das Dreischritt-Modell der Veränderung

Widerstand und Veränderung

  • Woran kann man Widerstand erkennen?
  • Umgang mit Widerstand

Kommunizieren von Veränderungen

  • Welchen Informationen brauchen die Betroffenen?
  • Wie erstellen Sie eine tragfähige Veränderungsbotschaft?