Steigender Wettbewerbsdruck, stagnierende Märkte und austauschbare Produkte stellen neue Anforderungen an das professionelle Management technischer Produkte und Dienstleistungen. Der Produktmanager leistet einen entscheidenden Beitrag zu Wachstum und Zukunftssicherung. Maßstab für seinen Erfolg ist die Entwicklung von Marktanteilen und Deckungsbeiträgen, Kundenbindung und -zufriedenheit.

Unser Seminar wendet sich an Fach- und Führungskräfte, die bereits im Produktmanagement tätig sind oder neu ins Produktmanagement einsteigen möchten.

In unserem Seminar

  • lernen Sie die vielfältigen Aufgaben des modernen Produktmanagements im Unternehmen kennen,
  • werden Sie in die Lage versetzt, die Rolle des Produktmanagers effektiv in Ihrem Unternehmen wahrzunehmen,
  • trainieren Sie den Einsatz von praxisorientierten Werkzeugen und Methoden,
  • erwerben Sie sich neben dem "harten" analytischen Know-How auch "weiche" Kernkompetenzen wie z. B. überzeugendes Präsentieren,
  • erarbeiten und präsentieren Sie einen integrierten Marketingplan für ein technisch erklärungsbedürftiges Produkt.

Vortrag, praktische Übungen und Fallbeispiele, Gruppenarbeit und Präsentationen, Diskussion und Erfahrungsaustausch, Transferhilfen für den Alltag

Rolle und Verantwortlichkeiten des Produktmanagers im Unternehmen

Besonderheiten bei der Vermarktung technischer Produkte 

Schnittstellen zu anderen Abteilungen erfolgreich managen

Erstellung eines integrierten Marketingplans für neue Produkte

Methoden der Markt-, Kunden- und Wettbewerbsanalyse

  • Portfoliomethoden und Porters 5–Kräfte-Modell
  • Produktlebenszyklus und SWOT-Analyse

Strategische Positionierung, Markt- und Kundensegmentierung

Entwicklung von Produkt-/Marktstrategien

Marktpotenzialermittlung und Absatzplanung

Segmentspezifische Nutzenargumentation

Die Instrumente des Marketing-Mix wirkungsvoll einsetzen